Boot Falke wird in Zehren bei Meißen auf der Elbe- Werft gebaut und nimmt als 1. Boot am 30.04.1930 den Personenverkehr auf der Talsperre Kriebstein auf. Nach dem Krieg kam sie erst 1949 wieder zum Einsatz. Auf Grund ihrer Bauweise hatte sie den Spitznamen "Die Schaluppe".

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.